Top
 

Damaraland

Namibias Damaraland ist ein dramatisches Land mit Terracotta-Bergen, Felsmalerei und Wüstenelefanten

Damaraland

Namibias Damaraland ist ein dramatisches Land mit Terracotta-Bergen, Felsmalerei und Wüsten Elefanten.

Namibias Damaraland ist ein dramatisches Land mit Terracotta-Bergen, Felsmalerei und Wüsten Elefanten. Damaraland ist das Zuhause von Namibias seltenen Wüsten Elefanten. Damaraland bietet die dramatischste Sammlung an Landschaften.

Entlang des östlichen Randes des Skeleton Coast Nationalparks und südlich des Etosha Nationalparks, entspringt dem rötlichen Gestein des Damaraland ein Geist von Zeitlosigkeit.

Die Erdgeschichte ist hier allgegenwärtig: San Geschichten wurden auf Felsleinwänden im Brandberg und in Twyfelfontein verewigt, während im Versteinerten Wald, der Millionen Jahre zurück geht, eine mystische Landschaft von fossilen Bäumen zu sehen ist. 

Neben dem durchdringenden Gefühl der Vorgeschichte ist diese Region berühmt für ihre Wüsten-angepaßte Megafauna. Die Landschaft scheint ungezähmt und unfruchtbar und dennoch bietet Damaralandeiner erstaunlichen Reihe von Wildtieren ein Zuhause. Unerklärlicherweise entwickeln sich hier Nashörner, Springböcke, Kudus, Spießbock und Löwen prächtig zwischen den steinigen und struppigen Ebenen. Diese Kombination aus dramatischer Landschaft, überlebensfähigen wilden Kreaturen und urwüchsiger Atmosphäre machen Damaraland zu einem der authentischsten Orte in Namibia und bieten eine staubige Kulisse für Abenteurer.

  • Etosha National Park:bekannt für die enorme Salzpfanne im Herzen. Etosha ist Afrikas größter und spektakulärster Game Park.
  • Skeleton Küste:Erkunden Sie die Schönheit und gespenstische Einsamkeit an Namibias struppiger Skelett Küste.
  • Südliches Namibia:Sehen Sie wilde Wüstenpferde in Aus, erleben Sie das verträumte Lüderitz und die Geisterstadt Kolmanskop.

Beste Reisezeit

Damaraland eignet sich das ganze Jahr über zum Reisen, aber die Trockenzeit (Mai bis Oktober) eignet sich am besten zur Wildtierbeobachtung.

Kombinieren Sie Damaraland mit:

  • Etosha National Park: bekannt für die enorme Salzpfanne im Herzen. Etosha ist Afrikas größter und spektakulärste Game Park.
  • Skelton Küste: Erkunden Sie die Schönheit und gespenstische Einsamkeit an Namibias struppigen Skelton Küste.
  • Südliches Namibia: Sehen Sie wilde Wüstenpferde in Aus, erleben Sie die das dorfmäßige Lüderitz und die Geisterstadt Kolmanskop.

Schnelle Fakten:

Obwohl es hier viele Attraktionen gibt, bleibt Damaraland ein versteckter, kostbarer Edelstein.

Es ist einer der wenigen Orte in Afrika, wo man Wildtiere außerhalb von Nationalparks oder privaten Schutzgebieten finden kann. Hier befinden sich auch traditionelle Dörfer und Bauernhöfe.

Während Damaraland eine Wüstenregion mit wenig Jahresregen ist, kann sich das ganze Gebiet während der Regenzeit (November bis April) in eine grüne Oase verwandeln.

Erstklassige Erlebnisse:

Entdecken sie die San Felsmalereien bei Brandberg und Twyfelfontein.

Erkunden Sie die lebendige und dramatische Landschaft der Region, darunter Spitzkoppe und der versteinerte Wald.

Während Sightings nicht garantiert sind, werden Nashörner und Elefanten Trekking-Safaris Ihnen die beste Chance geben, diese Wüsten-angepassten Tiere aus nächster Nähe zu sehen.

Damaraland ist Namibias abgelegenste und einzigartigste Region. Sie sollten darauf achten, dass Sie der sicheren und markierten Hauptstraße folgen, sodass Sie keinen der Höhepunkte verpassen.

Damaraland auf der Landkarte

ERSTKLASSIGER REISETIPP: Damaraland ist Namibias abgelegenste und einzigartigste Region. Sie sollten darauf achten, dass Sie der sicheren und markierten Hauptstraße folgen, sodass Sie keiner der Höhepunkte verpassen.

Träumen Sie vom Damaraland? Dann kontaktieren Sie uns heute noch und reden mit uns über Ihre Reisewünsche.